Martha Stoumen

Kalifornien, USA

Der Shootingstar der Kalifornischen Naturweinszene!
Martha Stoumen – eine Verfechterin der Naturweine – und Winzerinnen. Ihr Ansatz ermöglicht es, kalifornischen Wein neu zu definieren! Sie ist es, die eine Weinbaukultur der Geduld lebt.

Das erste Wissen und Verständnis über die Landwirtschaft und der Herstellung von Wein konnte Martha in Italien in der Toskana gewinnen. Während sie dort in der Theorie Agrarwissenschaft studierte, sammelte sie daneben Erfahrung in Oliven-Hainen und Rebbergen, draussen eben.

Von Beginn weg verbrachte Martha mehr Zeit in den Reben als im Keller. Martha wollte nämlich nicht den Weg gehen, den viele moderne Winzer in Kalifornien gehen. Nein, Martha wollte die ganze Biodiversität auf einem Weingut verstehen. Diesem dynamischen Komplex aus Gemeinschaften von Pflanzen, Tieren und Mikroorganismen nahm sich Martha an. Neben der Liebe zum Essen und damit zur Landwirtschaft hat sich Martha aus zwei Gründen für Wein interessiert: Sie findet diese Tradition faszinierend und das Weitergeben des Wissens, das jedoch nicht reicht, weil die Natur immer stärker ist und Tempo und Rhythmus das Leben des Winzers bestimmen- nicht umgekehrt. Nach dem Aufenthalt und Studium in der Toskana machte Martha ihre Erfahrungen bei diversen grossen Namen und es folgten «Stages» in Sizilien, Frankreich, der Mosel, Neuseeland und natürlich Kalifornien. Viele dieser Lehrer sind ein Teil ihres Lebens geblieben, als sie sich ihrer eigenen Vision zugewandt hat, verantwortungsbewusst gezüchtete, terroirgetriebene Weine in dem Land herzustellen, das ihr so am Herzen liegt: Kalifornien.

Dabei hat Martha ein Ziel vor Augen: «I strive to make wines that are delicious, joyful, and truly representative of California.»

Weine von Martha Stoumen