Folias de Baco

Douro, Portugal

Folias de Baco liegt im Hinterland des Douro Tals, genauer in Alijò, einem kleinen Dorf, das vor allem für seinen Likör Favaios bekannt geworden ist. Tiago Sampaio, ein symphatischer, knapp 40 jähriger Winzer hat sich schon lange daran gewöhnt, dass ihn die Einheimischen als Verrückten empfinden. Als Tiago das Weingut seines Vaters übernahm, stellte er auf biologisch-dynamischen Anbau um. Als plötzlich die Weingärten total begrünt waren und nur minimal bearbeitet wurden, erkundigten sich die Nachbarn besorgt ob bei der Familie alles in Ordnung wäre oder ob sie Hilfe bräuchten um die Reblagen wieder in Schuss zu bringen.

Bis heute ist das Verständnis für Tiago`s arbeitet nur bedingt gestiegen. Zu viele Winzer produzieren noch für die Genossenschaften und zielen eher auf Quantität als auf Qualität. Tiago lässt sich aber nicht beirren. Leidenschaftlich arbeitet er auf seinen knapp 4,5 Hektar, welche auf 500 – 700 M.ü.M liegen, weiter.

Seine Weine sind allesamt sehr knackig, frisch und gradlinig.Keine Wischiwaschi-Weine, sondern ehrliche, aromatische und elegante Weissweine. Traditionell wird in Lagares von Fuss gestapft und in Zement oder in grossen Holzfässern ausgebaut.

Weine von Folias de Baco